Ihr Warenkorb
enthält 0 Artikel
Bestellwert: 0,00 €

Kundeninformation

Stand Juli 2015

1.

Anbieter

Der Online-Shop ist ein Angebot der Kreissparkasse Freudenstadt - Anstalt des Öffentlichen Rechts:

Vorstand:

Direktor Uwe Braun (Vorsitzender des Vorstandes)
Direktor Leopold Zanker (Vorstandsmitglied)

Postanschrift:

Stuttgarter Straße 31
72250 Freudenstadt

Bankleitzahl:

642 510 60

BIC:

SOLADES1FDS

Telefon:

07441 533-0

Fax:

07441 533 8390

E-Mail:

shop@ksk-fds.de

Internet:

http://www.ksk-fds.de

Registergericht

Amtsgericht Stuttgart

Handelsregister:

HR Nr. 431131, Amtsgericht Stuttgart

Umsatzsteuer-ID-Nr.:  

DE 144 249 921

Aufsichtsbehörde:

Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Graurheindorfer Straße 108
53117 Bonn

Gewährträger:

Landkreis Freudenstadt

Beanstandungen jedweder Art aus dem Vertragsverhältnis können über obige Anschrift gegenüber der Kreissparkasse Freudenstadt vorgebracht werden.

2.

Datenschutzinformationen gemäß § 4 Absatz 1 TDDSG

Alle im Rahmen der Bestellabwicklung anfallenden personenbezogenen Daten werden bei uns bzw. dem von uns beauftragten Dritten, insbesondere Rechenzentrum und Vertragspartner gespeichert und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften (insbesondere BDSG, TDDSG) verarbeitet. Wir erheben ohne Ihre Zustimmung nur die Daten, welche für die Ausführung der Bestellung und die Vertragsabwicklung notwendig sind und verwenden diese Daten ausschließlich zum Zwecke der Vertragsabwicklung und Abrechnung.

3.

Information zu Verträgen

a)

Es gelten unsere Geschäfts-, Zahlungs- und Lieferbedingungen für den Online-Shop in der jeweils gültigen Fassung.

b)

Wesentliche Merkmale der Waren

Die Beschreibung der wesentlichen Merkmale der angebotenen Waren finden Sie unmittelbar im jeweiligen Angebot, so dass Sie in der Lage sind das konkrete Leistungsangebot individuell zu bewerten. Eine Beschaffenheitsgarantie kann daraus jedoch nicht hergeleitet werden. Wir behalten uns geringfügige Abweichungen gegenüber Abbildungen und Angaben aus den Angeboten aus produktionstechnischen Gründen oder zur technischen Verbesserung vor. Dies gilt nur für solche Änderungen oder Abweichungen, die unter Berücksichtigung unserer Interessen für Sie zumutbar sind

c)

Preise, weitere vom Kunden zu zahlende Steuern und Kosten, zusätzliche Telekommunikationskosten

Die aktuellen Preise der angebotenen Waren sowie alle über uns abgeführten Steuern finden Sie unmittelbar im jeweiligen Angebot. Es gelten die am Tag der Auftragsannahme gültigen Preise zzgl. der angegebenen Versandkosten. Im Falle einer Preiserhöhung zwischen Bestellung und Auftragsannahme sind Sie nicht mehr an Ihre Bestellung gebunden. Kosten, die nicht von uns abgeführt oder in Rechnung gestellt werden (z. B. für Telefon, Internet, Porti) haben Sie selbst zu tragen.

Darüber hinaus gehende Telekommunikationskosten werden von uns nicht in Rechnung gestellt.

d)

Verpackungs- und Versandkosten

Die Kosten für die Verpackung und den Versand tragen Sie. Die individuellen Verpackungs- und Versandkosten sind der jeweiligen Bestellung zu entnehmen.

e)

Zahlung, Lieferung, Lieferbarkeit

Der Kaufpreis ist sofort mit Annahme der Bestellung fällig. Die Möglichkeiten zur Zahlung des Kaufpreises finden Sie hier:

  • SEPA-Basis-Lastschriftverfahren
  • paydirekt
  • Kreditkarten (Mastercard und VisaCard)
  • giropay


Wir behalten uns das Eigentum an der Kaufsache bis zum Eingang aller Zahlungen aus dem Vertrag vor.

Die Lieferung der bestellten Ware erfolgt an die von Ihnen angegebene Adresse.

Angaben über die Lieferfristen sind unverbindlich und können verbindlich nur in Textform vereinbart werden. Im Falle höhere Gewalt, Arbeitskampf, Feuer oder sonstiger unverschuldeter vorrübergehender Unmöglichkeit von uns oder unseren Lieferanten sowie bei ungünstigen Witterungsverhältnissen verlängern sich die Liefertermine bzw. Lieferfristen um die Dauer der Behinderung.
Für den Fall, dass eine bestellte Ware nicht lieferbar sein sollte, werden wir Sie per E-Mail, Telefon, Fax oder über die angegebene Adresse unverzüglich hiervon benachrichtigen. Sowohl Sie als auch wir sind in diesem Fall zum Rücktritt vom Kaufvertrag berechtigt. Ggf. werden wir bereits durch Sie erbrachte Leistungen unverzüglich zurückerstatten.

f)

Mindestlaufzeit des Vertrages bei dauernder oder regelmäßig wiederkehrender Leistung/ vertragliche Kündigungsregelungen

In unserem Online-Shop werden keine Verträge angeboten, die eine dauernde oder regelmäßig wiederkehrende Leistung zum Inhalt haben. Vertragliche Kündigungsfristen bestehen nicht.

g)

Vertragsschluss

Die Angebote des Online-Shop sind unverbindlich. Der Vertrag zwischen Ihnen und uns kommt wie folgt zu Stande: Sie wählen per Mausklick aus unserem Warenangebot die gewünschten Produkten aus und legen diese durch Betätigen des Feldes „In den Warenkorb legen“ in den Warenkorb.

Über das Feld „Warenkorb ansehen“ können Sie den aktuellen Inhalt des Warenkorbs jederzeit einsehen. Im Warenkorb haben Sie die Möglichkeit, die Anzahl der Waren durch Eingabe der gewünschten Menge zu ändern oder durch Löschen der Mengenangaben zu entfernen.

Durch den Mausklick auf das Feld „Alles Löschen“ können Sie alle Artikel aus dem Warenkorb löschen. Durch Betätigen des Feldes „Anzahl korrigieren“ oder „Warenkorb aktualisieren“ wird eine Neuberechnung des Warenkorbs durchgeführt. Anschließend kommen Sie durch Betätigung des Feldes „Bestellen“ zum Bestellformular.

Werden für die Bearbeitung der Bestellung notwendige Bestelldaten nicht eingegeben, so werden Sie durch eine Fehlermeldung auf diese hingewiesen. Ein Absenden der Bestellung ist ohne vollständige Angaben nicht möglich. Vor der endgültigen Abgabe der Bestellung werden Ihnen nach Bestätigung des Feldes „weiter“ alle Bestelldaten samt der Artikel angezeigt. Diese können durch einen Klick auf das Feld „Daten ändern“ geändert bzw. korrigiert werden. Sind alle Angaben richtig, so senden Sie das Bestellformular durch Anklicken des Feldes „Kaufen“ oder durch Betätigen der „Enter“-Taste an uns ab. Sie geben damit das rechtsverbindliche Angebot ab, die Waren aus dem Warenkorb erwerben zu wollen. Durch das Absenden des Bestellformulars akzeptieren Sie zudem die „Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Kreissparkasse Freudenstadt für den Online-Shop“. Nach dem Zugang der Bestellung übersenden wir eine elektronische Zugangsbestätigung an die von Ihnen im Bestellformular angegebene E-Mail-Adresse. Diese Zugangsbestätigung stellt keine Annahme des Angebotes dar. Dieser elektronischen Zugangsbestätigung sind die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Kreissparkasse Freudenstadt für den Online-Shop und diese Kundeninformationen beigefügt. Sie können die Zugangsbestätigung speichern und ausdrucken. Weiter wird die Bestellung bei uns gespeichert. Sie können diese bei uns gespeicherte Bestellung jedoch nicht online abrufen. Der Vertrag kommt erst mit der Annahmeerklärung (Auftragsbestätigung) zustande. Die gesetzlich vorgeschriebene Zugangsbestätigung der Bestellung ist keine Auftragsbestätigung. Jedoch gilt die Rechnungsstellung oder Lieferung der Ware als Annahme der Bestellung.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Bestellungen nur innerhalb der Bundesrepublik Deutschland ausgeführt werden können.

h)

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns die Kreissparkasse Freudenstadt, Stuttgarter Straße 31, 72250 Freudenstadt, Tel.-Nr. 07441 533-0, Fax-Nr. 07441 533-8390, E-Mail-Adresse: shop@ksk-fds.de mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 


Muster-Widerrufsformular
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

- An die Kreissparkasse Freudenstadt, Stuttgarter Straße 31, 72250 Freudenstadt, Fax-Nr. 07441 533-8390, E-Mail-Adresse: shop@ksk-fds.de:



- Hiermit widerrufe(in) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*),/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)



- Bestellt am (*)/erhalten am (*)



- Name des/der Verbraucher(s)



- Anschrift des/der Verbraucher(s)



- Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)



- Datum

 




(*) Unzutreffendes streichen.


i)

Kundendienst und Gewährleistungsbedingungen (Mängelrechte)

Die Gewährleistung folgt den gesetzlichen Regelungen. Danach kann der Käufer bei Lieferung einer mangelhaften Sache nach seiner Wahl die Beseitigung des Mangels oder die Lieferung einer mangelfreien Sache verlangen (Nacherfüllung).
Sofern uns durch Nacherfüllung nicht gelingt, eine mangelfreie Sache zu liefern, ist der Käufer bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen berechtigt, die Vergütung entsprechend herabzusetzen (Minderung), vom Kaufvertrag zurückzutreten ( Rücktritt), Schadensersatz oder Ersatz vergeblicher Aufwendungen zu verlangen.

Die Mängelrechte verjähren beim Verbrauchsgüterkauf über neue Sachen in zwei Jahren, beginnend mit der Übergabe der Ware an den Kunden.

Über die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen hinaus werden keine selbstständigen Garantien hinsichtlich der gelieferten Waren übernommen. Entsprechendes gilt für Kundendienst. Weitere Einzelheiten zu den Mängelrechten finden Sie unter § 5 unserer allgemeinen Geschäftsbedingungen für den Online-Shop.

Für Softwareprodukte (§ 8 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen für den Online-Shop) können hiervon abweichende Regelungen gelten, die in den Endbenutzerlizenzbedingungen nachgelesen werden können.

j)

Vertragssprache, Verhaltenskodizes

Vertragssprache ist deutsch. Verhaltenskodizes, denen sich die Kreissparkasse Freudenstadt freiwillig unterwerfen könnte, sind nicht einschlägig.

 

Ihre Kreissparkasse Freudenstadt