Nr. 30 - Margarete Weinhold

Nr. 30 - Margarete Weinhold Bild 1
Kleine Reihe - Archiv der Stadt Calw Nr. 30

Margarete Weinhold (1888 - 1979) stammt aus der Calwer Familie Schüz. Als sie den Maler Kurt Weinhold, einen Vertreter der Neuen Sachlichkeit, im Jahr 1922 heiratet, ändert sich ihr Leben. Die in sicheren Verhältnissen aufgewachsene Bürgertochter muss oft finanziell schwierige Zeiten meistern, ist hin- und hergerissen zwischen dem Festhalten an Traditionen und bisher ungekannter Freiheit im Denken und Handeln. Im Mittelpunkt ihres Lebens steht nun die Kunst.

     
Artikelnummer:  1267
 
Preis: 
pro Stück: 18,90 € *
 
 
Anzahl:  Stück
 
 
 
Druckansicht
 
* Die Preise verstehen sich inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer. Preise zuzüglich Versandkosten

Produktsuche
Ihr Warenkorb
enthält 0 Artikel
Bestellwert: 0,00 €